Abschied von der Hartmannschule

Abschied Conny

Vier Jahre lang war sie nicht nur Schachlehrerin an der Hartmannschule, sondern engagierte sich auch darüber hinaus für die Entwicklung des Schulschachs in Oberhausen. Nun ist der Zeitpunkt für eine berufliche Veränderung gekommen: Conny Dienelt sagt auf Wiedersehen.

Ohne auf die Tränendrüse zu drücken, kann man sagen, dass dieser Abschied ein Verlust für das Oberhausener Schulschach ist. Connys unaufgeregte und besonnene Art im Umgang mit Kindern und ihre kontinuierliche Arbeit haben die Hartmannschule im Jahr 2016 zum Gewinn der Grundschul-Stadtmeisterschaft im Schach geführt. 2017 hat die Hartmannschule die Meisterschaft ausgerichtet und beim Heimspiel den Sieg nur knapp verpasst und den 2. Platz belegt.

Doch was vielleicht wichtiger ist als der bloße sportliche Erfolg, das ist sein Zustandekommen. Nicht Ehrgeiz und Verbissenheit haben die Kinder zum Erfolg geführt, sondern der pure Spaß am Schachspiel, wie ihn Conny Dienelt über Jahre hinweg in ihrer Schach-AG vermittelt hat.

Wir wünschen Conny alles Gute und hoffen, dass sie dem Schulschach und Jugendschach trotz ihres Abschieds noch lange verbunden bleiben wird.

image_print

Kommentar hinterlassen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*



*